Bad mit Mosaikband und diagonal verlegtem Boden


Diagonal verlegte Böden wirken in kleinen Räumen vergrößernd
Sanierung einer Außen-Kellertreppe

Vor der Sanierung:
Regenwasser fließt zur Hauswand

Nach der Sanierung:
Regenwasser fließt gleichmäßig ab
Die Feuchtigkeit im Keller eines Reihenhauses wurde durch die Neigung der von außen in den Keller führenden Treppe verursacht. Der Neigungswinkel der Betonfertigtreppe begünstigte den Fluss des Regenwassers direkt auf die Hauswand. Dadurch entstand im Laufe der Zeit eine feuchte Hauswand.

Bei der Verlegung der Treppe mit hochwertigen Keramikfliesen f
ür den Außenbereich wurde der Neigungswinkel so verändert, dass nun das Regenwasser nicht mehr auf die Hauswand zufließt, sondern gezielt in den Abfluss geführt wird.